Kostenlose An- und Abreise zum Lehrlinsball mit dem

Vorarlberger Verkehrsverbund (VVV)

Dank der Kooperation mit dem Vorarlberger Verkehrsverbund (VVV) können wir unseren Gästen eine kostenlose An- und Abreise zum Lehrlingsball anbieten. Für eine sicherer Rückkehr gibt es auch einen Sonderbus in den Bregenzerwald sowie Sonderzug/-bus via Schruns nach Partenen.

Der Weg zum Ball

Als Fahrschein gilt die Lehrlingsball-Eintrittskarte, das „Veranstalterticket“ der VVV oder scanne einfach den QR-Code und lade dein Ticket direkt aufs Smartphone.

 

Der Weg nach Hause

Lehrlingsball-Nachtbus Bregenzerwald
Linie 1:

Bahnhof Bregenz ab: 02:30 Uhr

Langen – Doren – Krumbach – Langenegg – Lingenau – Hittisau

 

Lehrlingsball-Nachtbus Bregenzerwald
Linie 2:

Bahnhof Bregenz ab: 02:30 Uhr

Wolfurt – Alberschwende – Egg – Andelsbuch – Bersbuch – Schwarzenberg – Reuthe – Bezau – Mellau – Hirschau –Schnepfau – Au – Schoppernau

 

Lehrlingsball-Zug & Nachtbus Montafon

Zug S1
Bregenz Bhf. ab 02:14 Uhr – Bludenz an 03:21 Uhr

 

Nachtbus Montafon
Bludenz Bahnhof ab 03:25 Uhr

Lorüns – St. Anton im Montafon – Vandans – Gantschier – Tschagguns Bahnhof – Schruns – St. Gallenkirch – Gortipohl – Gaschurn

 

Alle öffentlichen Verkehrsmittel (Bus und Bahn), laut aktuell veröffentlichtem Fahrplan 2019, in ganz Vorarlberg, sowie die „Lehrlingsball-Nachtbusse Bregenzerwald und Montafon“, und die Züge von den Grenzbahnhöfen Lindau (D), St. Margrethen, Buchs (CH) und St. Anton a. Arlberg, können für die An- und Abreise der Veranstaltung unentgeltlich benützt werden.